Betriebshaftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflichtversicherung (kurz BHV) sichert Sie als Unternehmer gegen die finanziellen Folgen aus gesetzlicher Haftpflicht Dritten gegenüber ab.

Die Betriebshaftpflichtversicherung und ihre Aufgaben

Aufgabe der Betriebshaftpflichtversicherung ist zunächst die Prüfung, ob der Tatbestand einer gesetzlichen Haftpflicht erfüllt ist.

Ist der Anspruch unberechtigt, ist es Aufgabe der Betriebshaftpflichtversicherung, den unberechtigten Anspruch abzuwehren – Passiver Rechtsschutz.

Gilt ein Anspruch als gerechtfertigt, leistet der Versicherer im Rahmen der vereinbarten Versicherungssumme.

Haftungsrisiken für Ihren Betrieb

Die Betriebshaftpflichtversicherung erstreckt sich über:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden (Vermögensschadenhaftpflichtversicherung)
  • Umweltschäden (Umweltschadenhaftpflichtversicherung)
  • Schäden durch mangehafte Erzeugnisse (Produkthaftpflichtversicherung/erweitere Produkthaftpflichtversicherung)

Eine Person kommt durch Ihren Betrieb oder Mitarbeiter Ihres Betriebes bei der Ausübung der täglichen Arbeit zu Schaden. Sie liefern ein fehlerhaftes Produkt aus und dem Abnehmer entsteht dadurch ein Schaden. Gefährliche Stoffe treten aus und verunreinigen die Umwelt. Wir können Sie nicht vor dem Schadenfall schützen, doch die finanziellen Risiken lassen sich durch eine Betriebshaftpflichtversicherung minimieren.

Lassen Sie sich von uns individuell beraten und unter allen Anbietern am Markt den für Sie passenden Versicherungsschutz finden.

 

S&S Versicherungs- und Finanzmakler